Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Mittwoch, 22. Juni 2011

Meine Grill-Tipps in der Grünfläche

Einmal im Semester erscheint die Zeitschrift "grün:fläche" Der kölner Hochschulgruppe campus:grün. Die Inhalte thematisieren interne Uniangelegenheiten, sowie auch allgemein-gesellschaftliche Themen. In dieser Ausgabe findet man z.B. einen Kommentar zur Frauenquote, ein Plädoyer für die vegetarischen und veganen Speisen in der Mensa, Berichte übder den kölner Hafenausbau, Rassismus, Homophobie, Erdöl und dazu gesellt sich ein kleiner Abschnitt mit den Ideen, die ich zum veganen Grillen gesammelt habe und die von euch so wunderbar ergänzt wurden! (Ich gucke da regelmäßig immer mal wieder rein um das auch in die "normale" Küche zu übertragen.)
Vor einigen Wochen bekam ich per Mail eine Anfrage, ob sie ein paar der Ideen übernehmen dürften und heute freue ich mich total eine Ausgabe in der Hand zu halten! Ich bin noch nicht ganz durch, aber was ich bisher gelesen habe gefällt mir wirklich gut. Sowieso mag ich die Arbeit der Gruppe total gerne, leider bin ich an den Terminen zu denen sie sich treffen, immer schon woanders eingeplant, sonst hätte ich da schon längst mal vorbeigeschaut.
Das Wetter ist ja gerade nicht so geeignet um den Grill anzuschmeißen, aber vielleicht sieht der ein oder andere "Gegner" mal, wie schön abwechslungsreich veganes Essen sein kann, oder ideenlose Vegetarier und Veganer lassen sich inspirieren. Darüber geredet wurde definitiv schon, da musste ich heute morgen direkt schmunzeln. Zwei meiner Kommilitonen haben sich, die Zeitung vor ihnen liegend, glaube ich anlässlich der beiden pro-veganen Abschnitte darüber unterhalten. Ich wollte mich eigentlich gerne einschalten, aber die Zwei (ich glaube eine ist auch Veganerin, hat mir zumindest eine andere Kommilitonin gesagt) waren so vertieft, dass sie mich komplett überhört haben.

Wer von euch interessiert ist, kann sich die Ausgabe (und auch vorherige) auch online angucken  Klick.





Kommentare:

  1. Vielen Dank nochmal, dass wir die Rezepte abdrucken durften.

    Am nächsten Dienstag veranstalten wir übrigens ab 18:30 Uhr ein Kennenlerngrillen auf der Wiese der Humanwissenschaftlichen Fakultät.
    Da werden wir mit Sicherheit auch ein paar Rezepte ausprobieren.

    http://www.campusgruen.uni-koeln.de/kennenlerngrillen/

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder gerne :) Vielleicht kann ich das nächsten Dienstag sogar wahrnehmen, ich muss mal schauen ob ich da Termine hin und her schieben kann...

    AntwortenLöschen