Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Mittwoch, 25. Mai 2011

Schon wieder Mensa

Langsam habe ich Angst euch mit meinen Mensa-Posts zu nerven, aber ich wollte euch gerne einen Online-Artikel vom Kölner Stadtanzeiger zeigen. Er handelt von Björn Moschinskis Schulung in der Mensa und fällt ziemlich positiv aus. Unter Anderem geht hervor, dass das Angebot auch auf andere Mensen in Köln ausgeweitet werden soll, denn bis jetzt kam kein anderes Angebot so gut an wie die Einführung des veganen Gerichts! In der Hauptmensa macht das vegane Essen ca. 10% aus und da kommen dann noch die zwei vegetarischen Gerichte zu und die Salatbar ist auch noch nicht mitgezählt. Da macht doch lesen Spaß, das geht runter wie Alsan ;)

Kommentare:

  1. Mich nervst du damit bestimmt nicht! Zu lesen, wie gut das vegane Essen ankommt, stimmt mich optimistisch, dass da eine Generation kommt, bei der man nicht erstmal auf zementierte Vorurteile stößt - zumindest bei 10%. ;)

    AntwortenLöschen
  2. du kriegst alsan runter? so löffeln und lutschen? o_O

    nee, aber die aktion ist super!!!

    AntwortenLöschen
  3. Äh, war das jetzt ironisch? ;D Also das war angelehnt an das Sprichwort "das geht runter wie Butter". Manchmal hasse ich Internetkommunikation^^

    AntwortenLöschen
  4. Das heisst aber "Das geht runter wie Öl". :D :D


    LG,
    Monster

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja super =D Mich nervt das gar nicht, ich freue mich auch über den positiven Anklang ♥ Meine Mensa bietet bisher leider nur etwas vegetarisches an, das dann "aus Versehen" manchmal vegan aussieht XD

    AntwortenLöschen