Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Sonntag, 17. April 2011

Kosmetik: Körperbutter Buffy von Lush

Ein Produkt, welches ich nur hin und wieder verwende ist die Körperbutter Buffy von Lush. Ich liebe ihren Geruch und der Effekt ist deutlich spürbar. Es ist praktisch ein Peeling und eine Creme in einem. Meine Haut wird dadurch deutlich weicher, wenngleich ich mich auch an das ölige Gefühl von Kakao- bzw. Sheabutter auf der Haut gewöhnen musste. Deswegen benutze ich es auch eigentlich nur für meine Beine, denn da habe ich besonders trockene Haut.

Facts:
  • vegan
  • palmölfrei
  • Verpackung ist nur ein Papiertütchen
  • 90 g für 8,95€





Kommentare:

  1. Klingt gut. Nur mit dem Dosieren stelle ich mir das komisch vor; abschneiden wie normale Butter?! Und dann ab auf die Haut??
    Meine Miez heißt übrigens Buffy :-) Aber nicht nach der Körperbutter ^^

    AntwortenLöschen
  2. Nö, einfach mit in die Dusche nehmen und reiben^^ Ich glaub da steht sogar eine kleine Anleitung dabei :)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab buffy auch und mag es total gerne, allerdings muss man bei sensibler haut etwas vorsichtig sein, ich hab mir beim ersten mal nämlich die arme und beine etwas zu stark damit abgerieben und danach war die haut dann total gereizt und leicht wund^^ ist mir danach aber dann zum glück nicht wieder passiert ;)

    AntwortenLöschen