Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Samstag, 19. März 2011

Kosmetik: Mascara

In Mascara ist oft Wollwachs enthalten. Ich dachte, es würde sicher schwierig werden, eine vegane Wimperntusche zu finden. Aber weit gefehlt! Einmal bei Erbse geschaut und zack, habe ich eine gefunden. Davor habe ich lange die Inimitable Chanel Mascara verwendet. Die wurde zwar immer teuer (zuletzt ca. 24 €) aber wirklich fantastisch. Und soll ich ehrlich sein? Ich finde die Multi Action Mascara von Essence fast genau so gut! Zwar nur fast, aber immerhin kostet die auch nur irgendetwas um zwei Euro. 
Ich benutze sie jetzt seit Januar fast jeden Tag und sie ist immer noch ergiebig. Meine Wimpern sehen damit voll und dicht aus, sind hübsch geschwungen und kein bisschen verklebt oder verklumpt. Wenn es etwas dramatischer sein soll, trage ich nach ein paar Minuten eine weitere Schicht auf und das Ergebnis kann sich immer noch sehen lassen. Ich ärgere mich wirklich vorher immer so viel Geld ausgegeben zu haben, aber ich gehöre auch zu den Leuten, die besonders in Kosmetik-Angelegenheiten nicht viel herumprobieren, sondern bei dem bleiben, was sich einmal bewährt hat. Und bei der Essence Mascara bleibe ich definitiv!

ACHTUNG DIESER MASCARA IST DOCH NICHT VEGAN! SIEHE HIER.

Kommentare:

  1. Verdammt! Jetzt hatte ich mich schon fast gefreut, endlich eine leichter erhältliche und günstigere Alternative zu meiner jetzigen Mascara gefunden zu haben - bis mir aufgefallen ist, dass die hier ja gar nicht wasserfest ist. Darauf muss ich leider immer achten, da die normale zu schwer für meine Wimpern ist und bei mir auch gern mal was verschmiert. Schaaaade ;(
    (Ich verwende übrigens eine von BWC, die ist auch super!)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ja vielleicht sollte ich solche Sachen mal dazu schreiben!
    Ich verwende nie wasserfeste, ich find die geht viel schwere ab. Und ehrlich gesagt befasse ich mich auch gar nicht so ausführlich mit solchen Sachen, das heißt, manche Unterschiede fallen mir gar nicht so sehr auf^^

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp, das liest sich wirklich richtig gut :-). Bei Mascara bin ich etwas heikel - ich habe schon ein paar Produkte ausprobiert, die mir aber alle nicht so richtig gefallen haben, weil die Wimpern hinterher kaum getuscht aussahen (da kann ich mir das Ganze auch gleich sparen ;-)).
    Wo ist diese Mascara denn erhältlich?

    AntwortenLöschen
  4. Also da brauchst du dir keine Sorgen machen, man sieht den Unterschied definitiv. Essence gibt es in jedem DM, vielleicht auch in anderen Drogerien, das weiß ich gerade nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein toller Tipp, danke, vor allem deswegen, weil ich auch ganz genau die Inimitable von Chanel immer sehr geliebt habe ;-)
    Ich habe es dann einmal mit der Mascara von Lavera probiert, die geht auch, ist aber lange nicht so toll.... (aber eben vegan, was mir wichtig war).
    Deswegen werde ich auf deinen Tipp bestimmt noch zurückgreifen!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich finde die auch total toll =)
    Eigentlich wollte ich nur noch Naturkosmetik (NK)kaufen, aber die kaufe ich vielleicht doch nach.

    Oh 24€ ist echt viel, so viel würde ich nicht mal Für eine NK-Maskara ausegeben:O
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen