Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Mittwoch, 16. Februar 2011

Schokoholik

So... Im Moment bin ich noch etwas von mir selbst schockiert. Ich habe gerade bei alles-vegetarisch.de verschiedene Schokoladenprodukte für insgesamt 35€ bestellt. 35€ für Schokolade! 
Aber ich habe hervorragende Gründe:

1. Die Leckerlade kenne ich schon und mag sie sehr gerne, aber die anderen Sorten nicht und ich muss ja schließlich herausfinden, welche mir am besten schmeckt.
2. Ich backe zur Zeit viel und möchte auch zur Abwechslung mal etwas mit weißer Kuvertüre oder für Kinder mit bunten Smarties machen.
3. Wenn Nicht-Veganern vegane Schokolade schmeckt, ist meist das Eis mit sämtlichen Vorurteilen und Ängsten gebrochen, deswegen muss jeder mal probieren können.
4. Ich habe in der Uni ein nette aber laktoseintolerante Kommilitonin, die jedoch Schokolade liebt. Für die möchte ich ein kleines Care-Packet zusammenstellen.
5. Zwei von den Riegeln sind neu auf dem Markt und zum Aktionspreis zu haben.
6. Alle anderen Lebensmittel kaufe ich problemlos im Supermarkt oder im Bioladen. Die Schokoladen-Auswahl ist da aber bisher nicht so groß.
7. Um nicht in eine von diesen Situationen zu kommen, bei denen ich alleine mit einer Kuh auf einer einsamen Sandbank lande und nichts zu essen habe sorge ich vor und nehme immer etwas mit.
8. ICH LIEBE SCHOKOLADE

Kommentare:

  1. Du hast das Beste vergessen: Booja-Booja Haselnuss-Konfekt

    AntwortenLöschen
  2. Och, es wird bestimmt ein nächstes Mal geben ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch so ein Schoko Junkie :D
    Bin sehr gespannt auf Deine Testberichte ;)
    Ich habe mir auch viele Schokoladen zum probieren bestellt gehabt und werde in den nächsten Tagen auch was dazu uploaden.

    AntwortenLöschen
  4. Oh cool, dann kann ich danach noch die probieren, die du für gut befunden hast :D

    AntwortenLöschen