Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Samstag, 12. Februar 2011

Zimtrollen


Ein weiteres Rezept welches ich von Veganpassion übernommen habe, ist das für Zimtrollen. Genau genommen sind es zwei Rezepte: Teig und Füllung. Außerdem habe ich die Rollen nicht in eine Auflaufform gegeben, sondern einfach mit etwas Abstand einzeln auf das Blech gelegt und es hat super geklappt. Es ist etwas zeitintensiv und zu Beginn hatte ich ein paar Probleme mit dem Hefeteig, allerdings hat es sich wirklich gelohnt. Ich habe zwei Ladungen gemacht und die waren in Null Komma Nix aufgefuttert!

Kommentare:

  1. oh, ich liebe zimtröllchen. habe aber noch nie selbst welche gemacht. mal sehen, vllt probier ich das rezept bei zeiten auch mal aus.
    die bilder sind ja sehr vielversprechend (^-^).

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wiiiirklich lecker! Ist auch nicht besonders schwierig, du brauchst nur etwas Zeit :)

    AntwortenLöschen