Also das hier ist vegan und feministisch. Weil sonst alles scheiße ist.

Freitag, 18. Februar 2011

Bei Signor Verde

Mit meiner Schwester war ich vor kurzem zum ersten Mal bei Signor Verde und es hat mir richtig gut gefallen! Leider hatten wir nur wenig Zeit und auch noch zu volle Mägen um etwas zu essen, aber gerade bereue ich es, nicht einfach etwas mitgenommen zu haben. Was solls, ist ja nicht so, als würde ich da nicht mehr vorbeikommen!
Aber eigentlich wollte ich nur dieses schöne Zitat auf dem Teebeutels meines Chai-Lattes mit euch teilen. Ein ausführlicher Bericht folgt, wenn der grüne Herr im März wieder anzutreffen ist, bis dahin muss ich mich noch etwas gedulden.

Kommentare:

  1. Mach nicht den Fehler den ich gemacht hab, ich war einmal in einer 100 km entfernten Stadt vegan essen und anstatt noch was mitzunehmen, habe ich gedacht "ich komme ja wieder her".

    Nix wars, das letzte Mal hatten sie schon zu :'(

    Bei euch im Eck gibts aber scheinbar viel zu Zeug, da muss ich doch vielleicht glatt mal wieder bei meiner Verwandtschaft aufschlagen.

    AntwortenLöschen
  2. Eine Kollegin von mir trinkt jeden Tag so einen Tee mit "Spruch" und fragt dann jeden Morgen "Wollt ihr den Spruch hören"? Irgendwie eine schöne Tradition. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war dort im Dezember mit der Frau Zombiekatze. <3 Zu blöd, dass ich in Nordhessen wohne. Hier gibt es weit und breit nur eine Großstadt. Ich habe zwar das Glück genau dort zu wohnen, aber ein besonderes Vegan-Angebot gibt es in der Tat nicht. :(

    AntwortenLöschen